Newsletter November 2019

Die Schulzeit ist eine äußerst prägende Lebensphase. Wer schon in der Schule lernt, sich „nachhaltig“ zu verhalten, wird das auch später fast automatisch tun. Doch wie führt man Kinder und Jugendliche an Nachhaltigkeits-Themen heran?

Hier kommen Tipps und Projektanregungen, die sich im Prinzip an jeder Schule mit Schülerinnen und Schülern gemeinsam umsetzen lassen. Wir stehen euch bei Bedarf gern zur Seite!

Ein Beispiel ist die Schüler-Reparaturwerkstatt. Hier ein kurzes Video, das Schüler selbst produziert haben. Auf unserer Website kannst du dir dazu ein Praxis-Handbuch runterladen, als Anregung fürs nächste Schuljahr an eurer Schule.

Projekte wie dieses fördern wichtige Gestaltungs-Kompetenzen. Schüler lernen, wie man selbst etwas beurteilen und verändern kann, nachhaltig zu denken und zu handeln – mit Rückwirkungen aufs Elternhaus und das spätere Leben.

Andere auch ganz einfach umsetzbare Projekt-Ideen findest du weiter unten. Zum Beispiel für eine Grüne Schule oder zum Thema Plastikfasten. Viel Spaß beim Stöbern in den unten genannten Beiträgen.

Herzliche Grüße
Esther Hillmer

Apropos…
Hat eure Schule ein Medienkonzept? Bitte schickt es uns! Wir wollen gute Medienkonzepte online bringen für Schulen, die Mittel aus dem DigitalPakt bekommen möchten und dafür ein Medienkonzept brauchen, aber noch keins haben – So kann euer Konzept „Schule machen“.

Unsere Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stärke mit uns die Jugend!

Wenn Kinder und Jugendliche fürs Leben lernen sollen, müssen wir das Leben in die Schule holen. Wir helfen Lehrkräften mit Praxisprojekten Teilhabe durch Erfahrungslernen zu fördern.

Schon ein kleiner regelmäßiger Beitrag hat große Wirkung. Deine Förderung trägt dazu bei, dass wir weiterhin helfen können – werbefrei und kostenlos.