Wir brennen für Praxisprojekte an Schulen

Warum es uns gibt

Für den Erfolg einer Gesellschaft kömmt es auf jeden Einzelnen an. Jeder muss bereits von klein auf die Gelegenheit bekommen Kompetenzen zu erlernen, die er im 21. Jahrhundert braucht.

Wie wir unterstützen

Jeder Lehrer bekommt einen Ansprechpartner bewährte Projekt-Vorlagen und eine eigene Projektseite, mit dem sein Projekt Vorbild wird und „Schule machen“ kann. Alles kostenlos.

Was wir versprechen

Wir helfen Lehrern Praxisprojekte umzusetzen und Schüler damit stark für die Zukunft zu machen – durch die Chance zur Teilhabe und das Training wichtiger Kompetenzen.

„Erfahrungslernen durch Praxisprojekte, niedrigschwellig und skalierbar in Schulen, um Werte und Kompetenzen zu vermitteln.“

Das macht Schule ist seit 2007 online, deutschlandweit, gemeinnützig, unabhängig, gründergeführt und wird durch Stiftungen, Fördermitglieder und Spenden finanziert. Dahinter stehen zur Sicherung der Finanzierung der Das macht Schule Förderverein e.V. und die Das macht Schule gemeinnützige GmbH für das operative Geschäft. Wir arbeiten mit einem kleinen professioniellem Team fester Mitarbeiter, punktuell unterstützt durch Ehrenamt und pro bono Unterstützung.

Kern unserer Arbeit ist die wirksame Förderung von Partizipation in Praxisprojekten. Mit einem 2-stufigen Enabling-Ansatz ermöglichen wir, dass Lehrer ihren Schülern Kompetenzen vermitteln. Der Gründer, Bernd Gebert, ist Ashoka Fellow. Das macht Schule ist Gründungsmitglied im Bundesverband innovativer Bildungsprogramme (BIB), , Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen, dem Netzwerk Stiftungen und Bildung und im Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland.

Eckdaten

1.848

DURCHGEFÜHRTE
PROJEKTE

325.393

SCHÜLER PROFITIEREN

DEUTSCHLANDWEIT

10

JAHRE 

ERFAHRUNG

1,644 Mio.

€ ERLÖSE FÜR SPENDEN

AUS SPENDENLÄUFEN

12.746

GESPENDETE PC’S, 

MONITORE, DRUCKER

3,187 Mio.

€ GEGENWERT DER

HARDWARESPENDEN

163.915

SCHÜLER PROFITIEREN FÜR

IT- & MEDIENBILDUNG

137.711

AUFRUFE UNSERES 

YOUTUBE-KANALS

Transparenz

Der Das macht Schule Förderverein e.V. und die Das macht Schule gemeinnützigen GmbH sind ausschließlich auf die gesellschaftliche Wirkung ausgerichtet, gemeinnützig, unabhängig und nicht profitorientiert.

Unser Gründer wurde bereits 2007 von Ashoka ins internationale Netzwerk führender Social Entrepreneurs aufgenommen. Ashoka veröffentlicht jedes Jahr ein Wirkungsprofil über Das macht Schule.

Das Finanzamt prüft die Gemeinnützigkeit alle 3 Jahre. Jahresabschlüsse erstellt und prüft ein unabhängiger Steuerberater/Wirtschaftsprüfer. Die ordnungsgemäße Führung des Vereins überprüft das Vereinsregister jährlich.