fbpx

Sponsorenlauf – so weckst du Begeisterung!

Schüler stürmen begeistert aus der Schule heraus

Der Sponsorenlauf an deiner Schule rückt immer näher, aber die Vorfreude scheint sich noch nicht im gesamten Kollegium und in der ganzen Schülerschaft breit gemacht zu haben? Unsere Mitarbeiterin im Schulkontakt Esther wurde neulich von einer Lehrerin gefragt, wie man die Begeisterung für den bevorstehenden Spendenlauf wecken kann und am Lauf-Tag dafür sorgt, dass jeder Läufer sein Bestes gibt.

Es gibt viele Möglichkeiten, um innerhalb der Schulgemeinschaft das „Feuer“ für den Sponsorenlauf zu entfachen. Dabei zählt: Trau dich, kreativ zu sein! Je individueller der Sponsorenlauf an eurer Schule ist, desto mehr wird auch die Leidenschaft der Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern geweckt. Aus unserer langjährigen Erfahrung in der Begleitung von Sponsorenläufen haben wir einige Tipps zusammengetragen, mit denen sich die Motivation vor und während des Laufs steigern lässt:

1. Ein konkretes und erreichbares Ziel haben

Welches Projekt wollt ihr mit dem Sponsorenlauf finanzieren? Es ist wichtig, klar zu kommunizieren, wofür das erlaufene Geld eingesetzt werden soll und wie viel Geld (mindestens) benötigt wird. Das spornt an, weil man weiß, wofür man läuft. Mit unserer Sponsorenlauf-Tabelle kannst du sehen, wie viel Geld andere Schulen erlaufen haben. Und mit diesem Rechenbeispiel, wie viel Erlös man von einem Sponsorenlauf erwarten kann.

Ein Klettergerüst für den Schulhof? Ein Klassensatz Tablets? Neue Bücher für die Bibliothek? Wenn die Schülerinnen und Schüler direkt davon profitieren, steigert das die Motivation besonders!

2. Werbung machen

Schon im Vorfeld des Sponsorenlaufs solltest du mit ein paar kleinen Werbeaktionen die Vorfreude steigern und alle ins Boot holen.

Schüler springen auf der Laufstrecke in die Höhe

Beispiel: Eine Lehrerin hat angeregt, dass die älteren Schülerinnen und Schüler in die Klassen der jüngeren Jahrgänge gehen und am Anfang einer Stunde für 5 Minuten erzählen, warum der Sponsorenlauf cool und wichtig ist. Für Jüngere sind Ältere Vorbilder. Also steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich bei der Sponsorensuche und beim Lauf noch mehr ins Zeug legen.

3. Alle machen mit

Ein Sponsorenlauf ist ein Event für die ganze Schule. Ja, wirklich die ganze Schule! Das heißt, auch die Schulleitung und das Kollegium sollten sich nicht vor dem Laufen drücken (außer es gibt gesundheitliche Bedenken). Und auch die Eltern dürfen gern dabei sein! Welche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens kann man für den Lauf noch gewinnen?

Schirmherr der Schule, Bürgermeister, Priester oder Bundestagsabgeordneter? Das sorgt für mediale Aufmerksamkeit und je mehr sich die Medien für euren Lauf interessieren, desto mehr wollen die Läuferinnen und Läufer glänzen!

4. Motto oder Besonderheit

Goofy

Sponsorenläufe gibt es an vielen Schulen. Wie kann euer Sponsorenlauf herausstechen und zu etwas Besonderem werden? Vielleicht mit einem Motto, was sich mit dem Projekt verbinden lässt? Oder in Kostümen laufen? Oder es werden Einrad, Inline-Skates oder Pedalo erlaubt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn die Sache soll ja auch Spaß machen!

5. Ein Start-/Ziel-Banner ausleihen

Wenn der Sponsorenlauf professionell organisiert ist, steigert das ebenfalls die Motivation der Läuferinnen und Läufer. Da darf ein Start-/Ziel-Banner nicht fehlen. Wir verleihen diese Banner kostenlos an Schulen. Wenn ihr Interesse habt, schreibt bitte möglichst schnell eine E-Mail an kontakt@das-macht-schule.net, damit wir noch ein Banner für euch reservieren können (denn die Anzahl ist begrenzt).

Sponsorenlaufbanner

6. Gemeinschaftsgefühl stärken

Auch ein besonderes Miteinander kann der Antrieb sein, um noch ein paar Runden mehr zu laufen. Das Gemeinschaftsgefühl lässt sich durch gemeinsame Aktionen (zum Beispiel einen „Schlachtruf“, gemeinsames Aufwärmen oder einen Motto-Song) und auch durch „optische Verbundenheit“ steigern. Wie wäre es zum Beispiel, wenn alle Läuferinnen und Läufer passende T-Shirts bekämen?

Schüler laufen in blauen T-Shirts

Falls T-Shirts nicht finanziert werden können, könntet ihr alternativ auch spezielle Laufnummern gestalten und ausdrucken. Hier geht’s zur Druckvorlage.

7. Anreize für individuelle Leistungen

Siegertreppe

Um jeden einzelnen Läufer anzuspornen, könntest du eine Ehrung für diejenigen mit den meisten Runden oder mit den meisten erlaufenen Sponsorengeldern organisieren. Gibt es vielleicht sogar einen Preis? Auch eine Klassenwertung ist denkbar, denn die steigert noch den Teamgeist innerhalb der Klassen. Außerdem ist schön, wenn alle am Ende eine Teilnehmer-Urkunde erhalten, die sie an den schönen Tag erinnert und ihre Leistung (egal, welche) wertschätzt.

8. Den Zwischenstand anzeigen

Schon während des Laufs wollen alle wissen: Wie viele Runden noch, bis das Ziel erreicht ist? Das lässt sich mit ein wenig Einsatz schön abbilden und steigert die Motivation. Vielleicht habt ihr die Möglichkeit, den Zwischenstand auf eine Leinwand zu projizieren oder der Sportplatz hat eine große Anzeigetafel. Oder ihr macht es einer anderen Schule nach:

Spendenlauf mit Erlösdarstellung auf Reifen

Dort wurde der Zwischenstand auf alte Autoreifen gemalt (100€, 500€, 1000€, 1500€ usw.) die aufeinander gestapelt wurden (s. Bild).

fundoo handy

Oder wie lässt sich zum der Zwischenstand in Echtzeit ermitteln? Oder wie läuft die Akquise der Sponsoren? Unser Tool fundoo hilft dabei, was weniger Aufwand bedeutet, mehr Erlös und mehr Spaß, denn die Sponsoren lassen sich damit einfach per Smartphone einladen. Das gefällt nicht nur den Schülern. Lust auf eine Online-Demo? Dann schreib uns an kontakt@das-macht-schule.net mit dem Stichwort „fundoo Online-Demo“.

Wir hoffen, dass diese Anregungen hilfreich sind und noch ein bisschen mehr Schwung in den Sponsorenlauf an deiner Schule bringen! Hilfreiche Materialien wie eine ausführliche Checkliste, E-Mail-Vorlagen und vieles mehr gibt es zum kostenlosen Download auf unserer Website unter Sponsorenlauf. Für alle Fragen und auch Feedback haben wir ein offenes Ohr unter der Nummer 040 609 409 99 oder im Chat (unten rechts auf unserer Website)!

Frische Ideen

Sign up und du bekommst 1x im Monat wertvolle Anregungen & Infos für Praxisprojekte an deiner Schule.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten im Newsletterdienst Cleverreach gespeichert werden.