Wir verschönern unseren Jahrgang

Steckbrief

Freies Projekt

26122 Oldenburg (Niedersachsen)

Helene-Lange-Schule

Projektleiter: Dirk Wolf

Klassenstufe: 7

Teilnehmer: 7

Läuft bis: 01.07.2012

Projekt teilen
Projekt drucken

Wir treffen uns jeden Mittwoch in der Mittagspause und überlegen uns wie wir unseren Jahrgang verschönern können. Wir haben z.B. schon Bilderrahmen aufgehängt, Arbeitsplätze aufgestellt oder das Jahrgangsteam auf den Flur gehängt damit alle es sehen können.

 

Nächste geplante Projekte sind:

– Die Hausmeister werden eine Pinnwand aufhängen, damit aktuelle Informationen für den Jahrgang sichtbar gemacht werden können. Diese soll vorher schön angestrichen werden.
– Aus den 114 Namen der Schülerinnen und Schüler wird eine buntes Plakat gestaltet, dass in einem der selbstaufgehängten Wechselrahmen ausgestellt wird.
– Sitzsäcke für eine gemütlichere Pause sollen angeschafft werden.
– Weitere Sitzgelegenheiten sollen künstlerisch bearbeitet werden und den Jahrgangsbereich zu einem Erlebnisraum machen.
– Bilderleisten sollen aufgehängt werden an den freien Wänden des Flures, so dass dort großformatige Schülerarbeiten ausgestellt werden können.
– Künstliche Pflanzen sollen angeschafft werden, um eine gemütlichere Lernatmosphäre zu erreichen.
– Ein weiterer Mülleimer soll aufgestellt werden. Dieser wird nach Absprache von der Stadt Oldenburg finanziert werden.
– Wenn die Arbeitsgruppentische genehmigt werden, muss zu deren Anschaffung ein Antrag geschrieben werden, der im zuständigen schuleigenen Ausschuss vorgetragen wird.
– Die Pfandspendenaktion und ggf. noch auch weitere sowie Waffelbacken als Einnahmequelle wird weiter betrieben, um Geld für weitere Anschaffungen zu bekommen.

 

 

10.10Helene Lange Schule Mittagspausen AG.2012 Die Flaschenpfandspende läuft immer weiter, was uns der Leiter der Edeka-Filiale ermöglicht. Es kommen wöchentlich zwischen 3 und 7 Euro herein , das ist super, die Sitzsäcke sind gekauft, unter anderem mit einem Gewinn aus einem Wettbewerb der örtlichen Presse, bei der es um Schulverschönerung in Eigeninitiative ging.
Der Jahrgang ist zum neuen Schuljahr in einen anderen Bereich umgezogen und plant dort weitere Gestaltungen der Wand- und Glasflächen, außerdem plant er das Bergfest des 8. Jahrganges, das mit der Einweihung der selbst renovierten Klassenräume verbunden wird.

 

 

Frische

Sign up und du bekommst 1x im Monat wertvolle Anregungen & Infos für Praxisprojekte an deiner Schule.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten im Newsletterdienst Cleverreach gespeichert werden.