SposoRun

Steckbrief

Sponsorenlauf

49740 Herzlake (Niedersachsen)

Schulzentrum Hasetal

Projektleiter: Susanne Heller

Klassenstufe: 5-10

Teilnehmer: 340

Läuft bis: 30.09.2017

Projekt teilen
Projekt drucken

5.600 Euro erlaufen – Sponsorenlauf zur Anschaffung eines Wasserspenders.

 

 

Projektstory

Sponsorenlauf im Herzlaker Stadion
Am Freitag 09.06.2017 führte das Schulzentrum einen Sponsorenlauf durch, um Geld für die Schulhofgestaltung (u.a. das ehemalige Biotop) und die Projektwoche im kommenden Schuljahr zu sammeln. Alle Schüler haben sich private Sponsoren gesucht, die ihnen für jede gelaufene Runde im Herzlaker Stadion (500m), einen festgelegten Betrag spenden. Die Schulleiterin Frau Economides-Fincke begrüßte die Schülerinnen und Schüler und kündigte den vorausgehenden Show-Act an. Die Zumba-Tanzgruppe von Frau Castermant präsentierte dem Publikum drei Choreografien. Anschließend versammelten sich die 5. und 6. Klassen am Start und der Sponsorenlauf wurde vom Konrektor der Schule Herrn Resing eröffnet.

 

 

Zeitlich leicht versetzt starteten auch die anderen Klassen. Die diesjährigen Abschlussklassen kümmerten sich darum, dass jede gelaufene Runde dokumentiert wurde. Zwischen den Runden hatten die Läuferinnen und Läufer Gelegenheit, an dem von den Eltern betreuten Wasserstand ihren Flüssigkeitshaushalt auszugleichen. Gegen 11:30 Uhr war der Sponsorenlauf beendet. Im Anschluss spendierte die Firma Brügge aus Herzlake allen TeilnehmerInnen ein Eis. Während die Schülerinnen und Schüler sich ihr Eis holten, wurden an anderer Stelle von Frau Flachs und ihren Helfern die gelaufenen Runden ausgewertet und die Ehrung der fleißigsten Läufer vorbereitet.

 

 

Die Läuferinnen mit den meisten Runden kamen aus dem 6. Jahrgang. Sie liefen jeweils 17 Runden und teilten sich somit den Preis für die beste Läuferin. Der Läufer mit den meisten Runden aus der 7b schaffte ganze 23 Runden. Die Klasse 6c ist zusammen 257 Runden gelaufen und hat somit den Preis für die Klasse mit den insgesamt am meisten gelaufenen Runden gewonnen. Insgesamt liefen die Schülerinnen und Schüler 2.665 Runden à 500m. Die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a/b steuerten noch weitere 60 Runden bei, so dass am Ende eine Gesamtlaufleistung von 1.362 km erreicht wurde! Ein großer Dank gilt den Organisatoren Frau Flachs und Herr Resing, die teilweise schon seit den frühen Morgenstunden mit den Vorbereitungen beschäftigt waren.
(Quelle: Schulzentrum Hasetal)

 

Das macht Schules Kommentar: Wenn eine Schule gemeinsam anpackt, kann etwas richtig Tolles daraus werden: Tanz, Lauf, Eis und viel Freude. Da wären wir gerne dabei gewesen!

Frische

Sign up und du bekommst 1x im Monat wertvolle Anregungen & Infos für Praxisprojekte an deiner Schule.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten im Newsletterdienst Cleverreach gespeichert werden.