Laptops reisen nach Tansania

Steckbrief

Digitale Bildung

85540 Haar (Bayern)

Ernst-Mach-Gymnasium Haar

Projektleiter: Edwin Busl

Klassenstufe: 8 - 11

Teilnehmer: 300

Läuft bis: 01.09.2019

Projekt teilen
Projekt drucken

Das EMG ist Partnerschule der Ilembula Secondary School in Ilembula/Tansania. Die nächste Begegnungsreise mit 12 Schülerinnen und Schülern (SuS) und Lehrkräften findet im Aug.2019 statt. Neben persönl. Begegnungen wollen wir unsere Beziehungen zukünftig v.a. mit Video-Botschaften und Text-/Video-Chats regelmäßig lebendig erhalten. Dazu wird derzeit an der tansan. Partnerschule mit unserer finanziellen Unterstützung der Internetzugang eingerichtet. In Bayern nehmen wir in der aktuell laufenden Pilotphase am Programm „Chat der Welten“ von Engagement Global gGmbH teil und werden uns zu Chat-ReferentInnen qualifizieren lassen.
Die Laptops würden in der tansanischen Schule als Erstausstattung eingesetzt und über die Chatmöglichkeit hinaus vielfältige Einsatzmöglichkeiten für SuS ermöglichen.
Die Schule beherbergt rund 600 SuS in vier Jahrgangsstufen (8 – 11).
Wir werden die Laptops im August überreichen und bei der Installation behilflich sein.

 

Update Juni 2019:

Die Laptops wurden hochgefahren und die Akkus werden geladen, damit die Schülerinnen und Schüler sie dann nächste Woche gemeinsam formatieren und mit Software bespielen können. Dann werden die Geräte im August mitgemnommen nach Tansania. Herr Busl reist gemeinsam mit einer Schülergruppe. Die Partnerschule wird sich bestimmt riesig über die zustäzlichen Geräte freuen!

Frische

Sign up und du bekommst 1x im Monat wertvolle Anregungen & Infos für Praxisprojekte an deiner Schule.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten im Newsletterdienst Cleverreach gespeichert werden.