Einen Schulgarten anlegen

Steckbrief

Freies Projekt

51061 Köln (Nordrhein-Westfalen)

KGS Diependahlstraße

Projektleiter: Dagmar Bellen

Klassenstufe: 1-4

Teilnehmer: 15

Läuft bis: 31.10.2012

Projekt teilen
Projekt drucken

Auf einem ca. 200 qm großen Gelände direkt neben der Schule wollen wir einen Schulgarten anlegen. Neben einer Garten-AG, die wir im Offenen Ganztag anbieten, ist der Schulgarten auch seit März im Unterricht verankert. Alle zwei Wochen hat jede Klasse eine Schulgartenstunde, wo in Kleingruppen im Garten gelernt und/oder gearbeitet wird. Das Gelände war sehr verwildert und es ist natürlich erstmal sehr viel Arbeit, daraus einen Schulgarten zu machen. Wir haben uns beim Fernsehen (WDR) bei der Sendung „Gartenzeit“ beworben und nun kommt einmal im Monat der Gärnter Rüdiger Ramme zu uns nach Köln-Stammheim und hilft uns, den Garten zu gestalten. Der Fernsehbeitrag dazu läuft dann monatlich im Kölner Fenster der Aktuellen Stunde.

 

Gemüsebeet KGS DiependahEinen Schulgarten mit Gemüsebeeten und Forschungsstationen anlegen, der sowohl vom Offenen Ganztag nachmittags als auch für den Schulunterricht genutzt wird. Die Schulgartenstunde ist für jede Klasse im Stundenplan verankert.

 

Start Anfang März 2012, gerne möchten wir im Herbst 2012 fertig sein.

 

 

 

 

Barfußpfad KGS Diependahlstraße

 

Von März bis Ende Oktober haben wir den Garten angelegt. Fernsehgärtner Rüdiger Ramme war 8 Mal zu Drehs bei uns und hat uns mächtig geholfen. Auch Eltern hab

en regelmäßig geholfen. Wir haben auf den 8 Klassenbeeten in diesem Jahr angesäht/gepflanzt: Gurke, Tomate, Zucchini, Kürbis, Zuckermais, Kohlrabi, Kartoffeln, Auberginen, Stangen- und Buschbohnen, Sellerie und verschiedene Kräuter. Die Schüler waren begeistert. Gut war, dass wir den Schulgarten in den Unterricht integriert haben. Jede Klasse hatte alle zwei Wochen Schulgarten auf dem regulären Stundenplan. So kamen alle Kinder mit dem Garten und den Themen in Kontakt. Neben den Klassenbeeten haben wir noch ein Obstspalier mit verschiedenen Obstbäumen angelegt, verschieden Beerensträucher, ein Rosen- und ein Staudenbeet und noch einen Barfuß-Weg mit verschiedenen Naturmaterialien. Der wird von allen Kindern geliebt.

 

 

 

Das Projekt Schulgarten ist wirklich toll undt allen sehr viel Spaß. Tipp: Es braucht an der Schule mindestens einen Lehrer, der eine Leidenschaft dafür hat und auch Elternmitarbeit ist wichtig. Denn den Garten in Schuss zu halten ist auch viel Arbeit.

 

 

Blumen KGS Diependahlstraße

Junge mit Gießkanne KGS Diependahlstrasse

Kräuter KGS Diependahlstraße

Frische

Sign up und du bekommst 1x im Monat wertvolle Anregungen & Infos für Praxisprojekte an deiner Schule.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten im Newsletterdienst Cleverreach gespeichert werden.