Unser Sporttag – Wir laufen für unsere Schule

Steckbrief

Sponsorenlauf

13125 Berlin (Berlin)

Grundschule am Hohen Feld

Projektleiter: Kathrin Lüdecke

Klassenstufe: 1-6

Teilnehmer: 250

Läuft bis: 27.09.2016

Projekt teilen
Projekt drucken

2.300 Euro erlaufen – Zukünftige Schulprojekte setzen auf engagierte Kinder unserer Schule – wir laufen, um diese erleben zu können.

 

Unser Sporttag am 27. September 2016

 

Berlin: Sponsorenlauf der Grundschule am Hohen Feld

 

Bereits am Vormittag betätigten sich alle Schülerinnen und Schüler unserer Klassen 1-6 in Sportworkshops (Breakdance, Skateboard fahren, Kampfsport, Cheerleading, Zumba, Ringen und Raufen) und ab Klasse 3 im leichtathletischen Dreikampf (Weitsprung, Weitwurf, 50-Meter-Sprint). Das Finale bestand aus den Staffelläufen, die in jedem Jahrgang zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr durchgeführt wurden.

 

 

 

Berlin: Sponsorenlauf der Grundschule am Hohen Feld

So sollte unser nachmittäglicher Sponsorenlauf ein Abschluss dieses Sporttages mit weiteren individuellen Bestleistungen jedes einzelnen Schülers werden: Um 15 Uhr eröffnete unser Schulleiter diese Veranstaltung und begrüßte Eltern, Geschwister, Verwandte und Gäste. Insgesamt starteten an diesem Nachmittag 250 Schülerinnen und Schüler, die ihren Sponsor sowie ihren Sponsorenvertrag mitbrachten. Der Start erfolgte zwischen 15 Uhr und 17 Uhr individuell. Streckenposten sicherten die 500-Meter-Laufstrecke um die Schule ab. Pro gelaufene Runde erhielten die Kinder ein trendiges Gummiband. Nach ihrem Lauf gaben die Kinder diese Gummibänder bei ihrem Klassenlehrer ab und erhielten von ihm eine Urkunde, in die die gelaufenen Runden eingetragen waren. Mit dieser und mit dem Sponsorenvertrag suchten sie die Kasse des Fördervereins unserer Schule auf und zahlten die entsprechende Summe ein. Der Sponsorenvertrag wurde zur Abrechnung einbehalten, so dass die Kinder ihre Urkunde als Andenken an diesen Tag mit nach Hause nahmen.

 

 

Berlin: Sponsorenlauf der Grundschule am Hohen Feld

Einige liefen mehr als 10 Runden an diesem Nachmittag. Die Zuschauer wurden mit Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltem verwöhnt. Getränke für die Läuferinnen und Läufer gab es gratis. Eltern hatten Apfelsaft und Wasser gespendet. Es war ein rundum gelungener Tag, der bereits seit mehreren Jahren eine Tradition unserer Schule ist und immer zu Beginn eines Schuljahres stattfindet.

 

 

 

 

 

Das macht Schules Kommentar: Toll! Schön, dass ein so variantenreicher Tag veranstaltet werden konnte und jedes Jahr aufs Neue viele Teilnehmer gewonnen werden! Wie wäre es im nächsten Schuljahr die SchülerInnen den Lauf organisieren zu lassen?

Frische

Sign up und du bekommst 1x im Monat wertvolle Anregungen & Infos für Praxisprojekte an deiner Schule.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten im Newsletterdienst Cleverreach gespeichert werden.