Sponsorenlauf an der Anton Fugger-Realschule

Steckbrief

Sponsorenlauf

87727 Babenhausen (Bayern)

Anton Fugger Realschule

Projektleiter: Sonja Henle

Klassenstufe: 5. - 9. Klasse

Teilnehmer: 450

Läuft bis: 01.07.2019

Projekt teilen
Projekt drucken

Anschaffung von 15 Mountainbikes für den  Sportunterricht und einem Nachmittag Wahlfach

Laufen für die Schule!

 

Die Gesamtkosten (die der Sachaufwandsträger bezahlt) belaufen sich auf ca. 8.000 Euro, wovon wir als Elternbeirat versuchen wollten, 50% mitzufinanzieren. Dies gelingt natürlich nicht, aus dem allgemeinem „Getränke-Kuchen-Verkauf“ unter dem Schuljahr – ein „lukrativeres“ Projekt musste her.

Auf dieser Homepage las ich vom Sponsorenlauf und erinnerte daran, dass in dem Kindergarten meiner Kinder vor Jahren dies auch zu einer guten Finanzierung gesorgt hatte.

 

Wir beschlossen und organisierten Folgendes:

 

3 Durchläufe – aufgrund des Wetters – mit je 2 Jahrgangsstufen (entspricht ca. 120 – 150 Kinder pro Durchlauf / 450 Kinder insg.)

Laufzeit:          je 30 min

Runden:          Sportplatz (ca. 333 m)

Kontrolle:       durch Abstempeln jeder Runde auf die Hand – durchgeführt von den „kranken“ Kindern (die nicht mitlaufen konnten)

Läufer:            die kompletten Schulklassen – auch wenn kein Sponsor gefunden wurde

Sponsoren:    freiwillige Suche nach Sponsoren im privaten  Bereich (Eltern, Großeltern, Verwandschaft, Kaffee-Runden, usw.)

und geschäftlichen Umfeld der Eltern (eigene Firmen bzw. als Angestellte deren Firmen)

Laufzettel:      nach dem Lauf ausgefüllt mit den Runden und zum Geldeinsammeln nach Hause gegeben –

anschließend über Sekretariat eingesammelt

 

Der Elternbeirat sponsorte dazu an den sehr heißen Tagen (Juli – morgens schon 28°C-30°C) immer nach der Stempelstation eine „Wassermelonen“-Station mit der Ausgabe von kleinen Stückchen Wassermelone, die im Vorbeigehen genommen und gegessen werden konnten.

 

Fazit:

Lustige und sportliche Möglichkeit, Geld zu sammeln – gemeinsam Laufen für die Schule!

insgesamt wurden 5.088 Runden !!!! gelaufen und konnten so wirklich gute Sponsorengelder eingesammelt werden.

Unkompliziert mit wenig Aufwand dadurch, dass nicht alle auf einmal gelaufen sind, sonst wäre es aufwendiger als Sportfest gewesen.

 

Finanzziel:    fast erreicht – knapp 3.800 Euro konnten eingesammelt werden

 

Herzliche Grüße und viel Spaß

Sonja Henle

Elternbeiratsvorsitzende

 

Frische

Sign up und du bekommst 1x im Monat wertvolle Anregungen & Infos für Praxisprojekte an deiner Schule.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten im Newsletterdienst Cleverreach gespeichert werden.