Gedächtnistraining mit Gregor Staub

Steckbrief

Freies Projekt

18057 Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)

UNIVERSITAS Rostock

Projektleiter: Universitas

Klassenstufe: 5-10

Teilnehmer: 600

Läuft bis: 27.01.2014

Projekt teilen
Projekt drucken

Erfolgreich mit der Mnemo-Technik Gedächtnistraining mit Gregor Staub an der UNIVERSITAS am 27.01.2014 Ein gutes Namens- und Zahlengedächtnis sowie das freie Reden sind hilfreiche Werkzeuge im unternehmerischen Alltag – und sie sind erlernbar. Wie und vor allem wie leicht diese und weitere Gedächtnistechniken im täglichen Leben genutzt werden können, erklärt der prominente Gedächtnistrainer Gregor Staub am 27. Januar 2014 Schülern und Lehrern der UNIVERSITAS, anderen Rostocker Schulen, interessierten Unternehmern sowie deren Mitarbeitern. Sehr anschaulich und unterhaltsam wird Staub alle Teilnehmer davon überzeugen, dass deren Gedächtnis viel besser ist als erwartet. Unsicherheiten bei der namentlichen Ansprache von Kunden sowie Gedächtnislücken im Geschäftstermin können so schon bald der Vergangenheit angehören. Im Rahmen der kompetenzorientierten Ausbildung an der integrative Gesamtschule UNIVERSITAS sind Lern- und Gedächtnistechniken elementare Bestandteile des Unterrichtsalltags, da sie sowohl den Erfolg als auch die Freude am Lernen sicherstellen. Die UNIVERSITAS freut sich auf ihren Besuch im neuen Schulgebäude (Zochstraße 14, neben dem Amtsgericht). Karten zum Preis von 5 Euro gibt es im Vorverkauf in der UNIVERSITAS sowie im Pressezentrum.

 

UNIVERSITAS Rostock

 

 

 

 

 

 

 

1. Mega-Memory-Tag an der UNIVERSITAS
„… eigentlich gibt es beim Lernen nur zwei Zustände: 1. Ich freue mich! und 2. Ich freue mich!“

 

 

UNIVERSITAS

UNIVERSITAS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gregor Staub vermittelt Techniken zum effizienten, freudvollen und nachhaltigen Lernen. Man muss zwar ein paar Stunden investieren, aber hat man das Prinzip erst einmal begriffen, kann man innerhalb kürzester Zeit viele Vokabeln, Begriffe oder Malfolgen lernen. Außerdem hat er so einige gute Tricks auf Lager, zum Beispiel schnell und richtig große Zahlen zu multiplizieren oder sich lange Zahlen zu merken (Telefonnummern). Bei allem ist die Grundlage, dass der Lernende mit Freude dabei ist und etwas lernen will. Mit Motivation und Bestärkung gelingt dies und passt damit bestens zum Konzept der UNIVERSITAS.
So erlebten die Schüler am Vormittag ein Schülertraining, zu dem wir Schüler der Lindemannschule, der Kinderkunstakademie und der Krusensternschule zu Gast hatten. Am Nachmittag lernten die Lehrer einige Beispiele kennen und am Abend referierte Gregor Staub für Eltern und alle interessierten Rostocker. Es hat sich gelohnt. Motiviert lernen wir mit bereits bekannten und neuen Techniken weiter und wir freuen uns, wenn wir etwas wissen und wir freuen uns, wenn wir etwas Neues lernen.
Wir bedanken uns bei allen Unterstützern, die diesen Tag möglich machten, insbesondere bei Gregor Staub, der Initiative „Das macht Schule“ und dem motel one.

Der nächste Besuch ist für den 19.03.2018 eingeplant. Wir freuen uns bereits jetzt über ein volles Haus und interessante Anregungen.

Frische

Sign up und du bekommst 1x im Monat wertvolle Anregungen & Infos für Praxisprojekte an deiner Schule.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten im Newsletterdienst Cleverreach gespeichert werden.