Sponsorenlauf

Steckbrief

Integrations-Lauf

47809 Krefeld (Nordrhein-Westfalen)

Berufskolleg Glockenspitz Krefeld

Projektleiter: Volker Hahn

Klassenstufe: sonstige

Teilnehmer: 248

Läuft bis: 16.06.2016

Projekt teilen
Projekt drucken

5.175,61 Euro erlaufen – Wir organisieren einen Sponsorenlauf, der die Bildungsarbeit unseres innovativen Berufskollegs unterstützt und stärkt. Die Studierenden, Schülerinnen und Schüler sprechen ganz konkret ihre Betriebe, Eltern, weiteren Verwandte, Freunde oder Bekannte an und bitten diese, als Sponsoren ihr außerunterrichtliches Engagement zu unterstützen. Die Spenden werden vor allem für weitere Bildungsprojekte im Bereich der Flüchtlingsklassen eingesetzt.

Die Integration der Flüchtlinge in unseren vier großen Klassen soll durch besondere Projekte und Aktionen unterstützt werden. Zudem wird ein Anteil der Spenden an die Krefelder Tafel gespendet. Das Gemeinschafts- und Zusammengehörigkeitsgefühl der Lernenden und Lehrenden am Berufskolleg wird durch diesen Sponsorenlauf nachhaltig gestärkt. Die Schule öffnet sich und zeigt Präsenz im städtischen Umfeld – „Synergieeffekte werden gelebt“.

 

 

 

Zusammen mit dem Kooperationspartner VfB Uerdingen hat das Berufskolleg Glockenspitz einen erfolgreichen Sponsorenlauf durchgeführt. Bei gutem Wetter waren unsere Schülerinnen und Schüler auf dem Sportplatz unterwegs und erliefen Spendengelder für die Krefelder Tafel und den Förderverein des Berufskollegs. Das Organisationskomitee unter Federführung von Volker Hahn hat dabei einen tollen Lauf auf die Beine gestellt. Die stellvertretende Bürgermeisterin Gisela Klaer der Stadt Krefeld und der Schulleiter Herr Gleißner zollten dabei allen aktiv Teilnehmenden großen Respekt für die erbrachte Leistung und dankten allen Förderern für die erlaufenen Spenden. Sportlich gaben die Läufer dabei ihr Bestes. Die zwei ausdauerndsten Läufer absolvierten immerhin stolze

63 Runden; die beste Läuferin schaffte 46 Runden auf dem Sportplatz in Uerdingen. Am Ende das Tages konnte aber jeder mit seiner eingebrachten Leistung zufrieden sein. Toll gelaufen!

 

 


Das macht Schules Kommentar: Euer Projekt ist vorbildlich: Ihr seid behilflich, dass die Krefelder Tafel weiterhin Menschen unterstützen kann, die diese Hilfe benötigen und ihr gebt auch den neuen Menschen in Deutschland eine Chance besser anzukommen. Große Klasse!


(Quelle: Berufskolleg Glockenspitz / Fotos: Michael Frings)