Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Alles für Dein Projekt Berufsübergang Du bist ein Talent!

 

Du bist ein Talent!

Das Förderkonzept „Schul-Paten“ bringt Praktiker in Ihre Schule. Diese kommen in den drei Jahren vor dem Schulabschluss und zeigen Ihren Schülern, wie sie sich selber einschätzen, ihre Perspektiven erkennen und Talente nutzen können - kostenlos für Schule und Unternehmen.

 

Das entlastet Lehrer, beugt Perspektivlosigkeit vor und freut Eltern. Die Schule gewinnt nützliche Kontakte zur Arbeits- und Berufswelt und den Schülern macht es viel Spaß! Die Selbsteinschätzung hilft den Schülern, sich den eigenen Möglichkeiten realistisch zu nähern und ihre Kompetenzen zielgerichtet weiterzuentwickeln.

 

Jetzt » Info-PDF ausdrucken und Material runterladen!

 

 

Das Förderkonzept „Schulpatenschaft“

 

 

 

 

Die Paten verpflichten sich in einem Paten-Vertrag "ihre Klasse" drei Jahre zu begleiten, sich an das erprobte Material zu halten und alles zu organisieren. Jeder Schüler bekommt einen Talent-Ordner, der sein ganz persönliches Talentprofil widerspiegelt. Talente und Erfahrungen benennen zu können, sind später wichtige Pluspunkte bei jeder Bewerbung.

 

Das Konzept kommt von der gemeinnützigen randstad stiftung, hat sich bereits in vielen Schulen bewährt und wurde mehrfach ausgezeichnet. Die Unterrichtseinheiten wurden inhaltlich und didaktisch mit Bildungsexperten der Verlagsgruppe Klett konzipiert. – Mit der Patenschaft gewinnen alle drei Partner:

 

  • Schüler stärken ihr Selbstbewusstsein, entdecken ihre Talente, klären ihre beruflichen Ziele, erhalten Einblick in Betriebe und Arbeitswelt – und bekommen einen Motivationsschub, um die letzten drei Schuljahre erfolgreich abzuschließen.
  • Schulen integrieren Praxisbezug in den Unterricht und stärken ihr schulisches Angebot zur Berufsorientierung.
  • Firmen finden Nachwuchskräfte, übernehmen gesellschaftliche Verantwortung, nutzen kostenlos das Konzept und die Materialien und setzen erfahrene Praktiker als Paten ein.

 

Das macht Schule stellt das Material kostenlos zur Verfügung, hilft bei der Umsetzung und steht während der gesamten Zeit für Fragen zur Verfügung – den Schulen und den Unternehmen. Die Checkliste erklärt wie’s geht und in den Vorlagen steckt alles, was gebraucht wird – von der Schüler-Info über den Elternbrief bis zur Unternehmensansprache. Jetzt runterladen!

 

» Weniger


Material auswählen, runterladen - Projekt anmelden

Klicke bei allen Angeboten erst auf „auswählen“ und dann im gelben Feld rechts auf „Auswahl runterladen“ – danach kannst du Angaben zu deinem Projekt machen.

Praktische Checkliste

Praktische Checkliste

Ein genauer Plan fürs Vorgehen, um einen Paten zu gewinnen und mehr.

» auswählen » ansehen
Hilfreiche Vorlagen

Hilfreiche Vorlagen

Musterbriefe für Schüler, Eltern, zur Ansprache der Firmen usw.

» auswählen » ansehen
Vorlage Projektzeugnis

Vorlage Projektzeugnis

Zum einfachen Ausfüllen für jeden einzelnen Schüler.

» auswählen » ansehen
Für eure Projektstory

Für eure Projektstory

Wir ihr mit eurer Projektstory Vorbild werden und Schule machen könnt.

» auswählen » ansehen
Aktions-Banner

Aktions-Banner

Für die Schul-Homepage oder zum Ausrucken für eure Klasse.

» auswählen » ansehen

Hier kannst du in ähnlichen Projekten stöbern

Vorab-Infos

 

 

Nur für Talent-Paten

 

 

 

 

In Kooperation mit

 

 


Randstad-Stiftung-Logo

» Projektvorlage empfehlen

Deine Auswahl

Noch nichts ausgewählt.

Footer

Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?