Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Prima-Klima (Klimaschutz)

Prima-Klima (Klimaschutz)

Prima-Klima (Klimaschutz)
1.98

Wir wollen für unsere Schule ein Klimaschutzkonzept entwickeln. Damit soll das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und die Energiebilanz unserer Schule verbessert werden. Schüler aller Klassenstufen können dran teilnehmen. Der erste Schritt wird das Einrichten einer SchülerAG sein.

Steckbrief
Es sind Bilder vorhanden Es ist ein Film vorhanden
Klima AG gründen
66802 Überherrn (Saarland)
ERS Überherrn
Klasse 5-10 (Prima-Klima AG - Susanne Hackenberger)
ca. 15 Teilnehmer
09.05.2012 - 01.07.2015

Bilder und Videos

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

Projektstory

  • Wir, das sind 6 teilnehmende Lehrer und alle interessierten SchülerInnen, die gemeinsam eine Schüler AG aufbauen wollen. Unsere wöchentlichen Treffen der AG dienen zum Planen und Durchführen von Umwelt- und Klimaaktionen an der Schule. Die Checklisten von Das macht Schule waren uns dabei sehr hilfreich: Wir haben sie genutzt um uns bei dem Landkreis Saarlouis für das zweijähriges Klimaprojekt "Prima-Klima" zu bewerben und erhalten nun als ausgewählte Umweltschule Unterstützung (z.B. in Form von Kooperationspartnern zum Thema).Das Unterprojekt "Umweltdetektive" ist auch ein Bestandteil des Gesamtprojektes. Dabei geht es darum, dass Schüler zu Energieberatern ausgebildet werden und als "Botschafter" fungieren.

  • Unsere 1. Fahrt ging ins Kohlekraftwerk, um hier zu lernen wie Strom produziert wird und wie man welchen einsparen kann. Als nächstes steht dreitägige Fahrt mit den 10Schülern der Umwelt-AG in ein ökologisches Schullandheim an, wo auch ein Umweltpädagoge anwesend sein wird. Was wir noch vorhaben: Wir besuchen eine Solaranlage und möchten eine Schülererhebung zum unnötigen Stromverbrauch in der Schule durchführen sowie einen "Lichtdienst"(Ampelsystem auf Lichtschaltern anbringen) "installieren".

    Das macht Schule's Kommentar: Klasse, dass ihr Energieberater ausbildet , die dann das Wissen an andere Schüler geben. So hat jeder was davon und das Klima wohl am meisten :) Gut gemacht!

Kommentare

Karin schrieb:
10.05.2012 11:39

Hört sich spannend an. Haltet uns bitte unbedingt auf dem Laufenden. VG Karin

Dörte schrieb:
11.05.2012 08:30

Habt ihr gesehen, dass ihr auch ein Energiesparkonto für eure Schule nutzen könnt? Schaut auf http://www.das-macht-schule.net/projektvorlagen/klima-schuetzen/energiesparkonto-nutzen. Bei Fragen hilft Das macht Schule. Dörte

Dörte schrieb:
04.05.2013 18:00

Was für Kooperationspartner habt ihr denn gewonnen? Toll, was und wie ihr da macht. Das kann Schule machen. Deshalb haben wir es auf Facebook gepostet, als Beispiel für andere. www.facebook.com/DasmachtSchule, Dörte von Das macht Schule

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick