Wir laufen fürs Lesen!

Steckbrief

Sponsorenlauf

30900 Wedemark (Niedersachsen)

Grundschule Elze

Projektleiter: Tina Müller-Thanisch

Klassenstufe: 1 - 4

Teilnehmer: 220

Läuft bis: 25.05.2016

Projekt teilen
Projekt drucken

5.800 Euro erlaufen – Nachdem unser letztes Projekt „Spielzeug für den neuen Pausenhof“ erfolgreich abgeschlossen worden ist, haben wir ein neues Projekt für die Schule im Visier. Wir möchten unsere Schulbücherei verschönern und erweitern – wir möchten nicht nur die Wände einem neuen Anstrich geben, wir möchten auch neue Bücher für unsere Schüler und Schülerinnen anschaffen! Also: „Wir laufen fürs Lesen!“

 

Wir wollen unsere Bücherei mit weiteren Büchern ausstatten und haben uns als Finanzierungsprojekt für einen Sponsorenlauf entschieden. Unsere Schüler konnten im Vorfeld ihre Wünsche abgeben, welches Buch in der Bücherei ergänzt bzw. für unsere Schulbibliothek hinzugekauft werden soll. Für ein eigenes Buch laufen – das motiviert noch einmal zusätzlich, zumal der Name des Kindes, das sich das Buch gewünscht hat, dann auch in dem jeweiligen Wunschbuch festgehalten wird.

 

Am Tag des Sponsorenlaufes starteten alle Kinder der Klasse 1 bis 4 sowie viele der Flüchtlingskinder, die die Elzer Grundschule besuchen. Für die Zählung der Runden haben wir bei der Stempelkarte lange überlegt, wie wir diese nutzen sollen. Wir haben uns für A5-Sticky-Back-Zettel entschieden. Diesen A5-Zettel haben wir überwiegend vorn auf dem Bauch der Kinder befestigt und konnten jede Runde, die gelaufen wurde, mit Stempeln markieren. Dieses Verfahren hat sehr gut geklappt und so konnten war am Ende des Laufes die Zettel problemlos von den T-Shirts abziehen und wieder auf einen A4-Zettel kleben. Diese Zettel wurden dann für die Auswertung benutzt und konnten archiviert werden, um zu dokumentieren, wie viele Runden Kinder und Lehrer gelaufen sind. Dies wäre mit Gummibändern am Handgelenk oder Stempeln auf dem Arm nicht möglich gewesen. Insgesamt waren es 202 kleine Läufer, die bei einer Rundelänge von 700 Metern eine unglaubliche Gesamtstrecke von 1.758 Kilometern liefen! Auf diese Weise kamen 15.800 Euro zusammen – was für eine Leistung! Mit dem Erlös können wir nun die Schulbücherei vergrößern und noch einige andere schöne Projekte an unserer Schule umsetzen.

 

Stand: November 2016
Für unseren Schulbücherei haben wir die letzen Buchbestellung abgeben und haben jetzt Bücher im Wert von fast 1.000 Euro bestellt. Die ersten Bücher sind schon katalogisiert und mit den Namen der Kinder, die die Bücher gewünscht haben, versehen und können zum Teil schon ausgeliehen werden. Diese Woche geht der Auftrag raus für den neuen Anstrich der Wände und Decke sowie einen neuen Teppichboden. Wir haben noch eine kleine Überraschung für die Bücherei und hoffen, dass wir es auch umsetzen können.

 

Stand: Februar 2017
Wir sind jetzt bei der Renovierung unserer Bücherei nach unserem Motto „Wir laufen fürs Lesen“. Im Herbst 2016 haben wir alle Bücherwünche der Kinder erfüllt und sogar eine Widmung in jedes Buch geschrieben. Danach haben wir auch Angebote für die bevorstehenden Arbeiten eingheholt. Im Januar 2017 fingen wir mit den Elektroarbeiten an, anschließen hat ein Maler-Team Decke und Wände gestrichen und einen neuen Teppichboden verlegt. Am 04. Februar haben wir eine Team zusammengerufen, um einen „Zusammenschraub-Tag“ zu veranstalten. An diesem Samstag sind fast 20 Eltern und Schülerzusammengekommen und haben fleißig mitgeholfen, Regale für unsere Bücher zusammenzuschrauben. Jetzt sind auch die neuen Vorhänge montiert. Es fehlen nur noch ein Smart-TV an der Wand, unser 3-D Baum und einige Märchenfigunren, um eine richtige Märchenatmosphäre zu erzeugen. Dann werden die Kinder bequem auf Sitzkissen unter einem Baum Platz nehmen, um in Ruhe ein Buch zu lesen.

 

 

Danke an „Das macht Schule“ für die tolle Zusammenarbeit. Ohne die Vorlagen hätten wir nicht so gute Unterlagen zusammenstellen können. Es war definitiv die richtige Entscheidung, das Projekt anzumelden.

 

 

 

 


 

Weiterführende Links:

Flyer: Wir laufen für unsere Schule

 

Zeitungen berichten:

ECHO Wochenzeitung vom 23.04.2016

Wedemagazin vom 26.04.2016

Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 06.05.2016

ECHO Wochenzeitung vom 07.05.2016

Wedemagazin vom 10.05.2016

 

Das macht Schules Kommentar: Durchschnittlich 78 Euro pro SchülerIn – erstaunlich! Wir gratulieren euch zu diesem sehr gelungen Sponsorenlauf.