„Step by step“

Steckbrief

Klassenraum renovieren

39393 Ausleben (Sachsen-Anhalt)

Sekundarschule "Thomas Müntzer"

Projektleiter: Christian Grabow

Klassenstufe: Klasse 10 (k -Christian Grabow)

Teilnehmer: 10

Läuft bis: 27.02.2015

Projekt teilen
Projekt drucken

Was kann man machen, wenn eine Klassenraumrenovierung unbedingt notwendig ist, eine Umsetzung im laufenden Schulbetrieb sm Anfang des Schuljahres aber schwierig ist? In Etappen arbeiten! Die 10k, neu bei uns an der Schule, von unserer Parntnerschule der Bördelandschule in Hornhausen hat einen Raum bekommen, in dem sie ihr letztes Schuljahr unter sehr unschönen Umständen verbringen müsste. Sowohl die Klasse als auch der Klassenlehrer möchten unbedingt eine Verändung in diesem Raum haben, gerade auch weil bald die erste Elternversammlung ansteht. Es ist aber schwierig im letzten und entscheidenen Schuljahr einen oder gleich zwei Tage auszuplanen. Da ist es doch einfacher, die Klassenleiter-Stunden und ein paar Randstunden zu nutzen, um den Raum Stück für Stück oder besser gesagt, Wand für Wand wieder auf Vordermann zu bringen. Los geht´s also! Ein neues Konzept, das aber viel verspricht und vor allem eines ist: flexibel. Lasst euch überraschen (so wie wir es auch machen werden) wie es funktionieren wird. Ein angenehmes warmes gelb, soll es zunächst sein, das die schlimmste aller Wände aufbessern soll. Wie es dann weitergeht? Lasst euch überraschen! Hier werdet ihr die neuesten Resultate sehen!

Frische

Sign up und du bekommst 1x im Monat wertvolle Anregungen & Infos für Praxisprojekte an deiner Schule.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten im Newsletterdienst Cleverreach gespeichert werden.