Sommerkulturfest

Steckbrief

Integration in der Schule

25469 Halstenbek (Schleswig-Holstein)

Wolfgang-Borchert-Gymnasium

Projektleiter: Helle Stehn

Klassenstufe: sonstige

Teilnehmer: 1000

Läuft bis: 29.09.2017

Projekt teilen
Projekt drucken

Mit diesem Fest möchten wir die Vielfältigkeit der Kulturen an unserer Schule darstellen, mit allen Sinnen genießen und gemeinsam feiern. Kultur stellt sich dar in Sprache, Musik, Kleidung, Essen, Märchen, Mobiliar und vielem mehr. Entsprechend bunt sollen auch die Präsentationen auf dem Kultursommerfest werden.

 

 

Jede Klasse wird einen Beitrag leisten, beispielsweise die Präsentation eines Landes (vielleicht kommt ein/e Schüler/in/ DaZ-SuS der Klasse aus diesem Land?!). In der Cafeteria und ggf. in der Pausenhalle werden wir mittels Trennwänden kleine Räume errichten, die von den Klassen entsprechend gestaltet werden können. So entsteht z.B. ein typisches Zimmer mit Dekorationsgegenständen, Stoffen, Teppichen, Büchern und Speisen herrichten. An den Stellwänden können Fotos zum Alltag im Land angebracht werden. Aber auch andere Idee, die zum Thema „Fest der Kulturen“ passen, sind denkbar, z.B. die Märchen aus verschiedenen Ländern vorzustellen, Sportspiele aus aller Welt, Teezeremonien vergleichen… Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt ;-))

 

Eines der Highlights wird die Installation einer großen Weltkarte mit den Herkunftsländern unserer SchülerInnen sein, die dauerhaft das Foyer schmücken und jährlich aktualisiert werden soll. Diese Aktion ist – wie auch das Kultursommerfest – eine Idee aus einem Integrationsworkshop, der im März an unserer Schule stattfand.

 

Über das Fest gibt es einen tollen Artikel in der Stiftungswelt vom 13.12.2017: „Die Anstoßer – Partizipation an Schulen“.
In dem Vorwort heißt es: „Es gibt Dinge, die kann man aus Büchern nicht lernen. Soziale Kompetenzen zum Beispiel – dabei sind sie für Kinder und Jugendliche enorm wichtig. Die Initiative ,Das macht Schule‘ hilft Lehrkräften bei der Umsetzung von Praxisprojekten.“

 


Die Zeitung berichtet

 

Stiftungswelt vom 13.05.2017

 

Weitere Bilder

 

Das macht Schules Kommentar: In so einem Integrationsworkshop können wirklich tolle Ideen entstehen. Es ist schön zu sehen, mit welcher Leidenschaft die Schülerinnen und Schüler hier „ihre“ Länder präsentiert haben!