Schule im Grünen

Steckbrief

Freies Projekt

51379 Leverkusen (Nordrhein-Westfalen)

Theodor-Heuss-Realschule

Klassenstufe: Garten-AG

Teilnehmer: 45

Läuft bis: 17.07.2014

Projekt teilen
Projekt drucken

Ein TümpelWir wünschen uns Unterricht in der Natur und mit der Natur! Dazu benötigen wir Sitzmöglichkeiten aus Holz und Material zum Anlegen von Hochbeeten, Kräuterspiralen, Insektenhotel und eines Stegs am Schulteich. Unserer Projekt begann bereits in der Projektwoche im Schuljahr 2011/12 –> ein Teich wurde gebaut! Das reicht uns nicht! Aus der Projektwoche ergab sich eine Garten AG mit vielen Beteiligten. Wir sind 39 Schüler und Schülerinnen, welche unseren Schulgarten so gestalten wollen, dass man im Freien Unterricht machen kann und praktische Arbeitsweisen erlernen kann. Um den Schulgarten optimal zu gestalten brauchen wir nicht nur materielle Stützen sondern auch die ein oder andere helfende Hand. Als Materialien stehen uns einige wenige Spaten, Schaufeln oder Rechen zur Verfügung. Unsere Spaten sind gebrochen, unsere drei Schubkarren verbraucht und platt. Nicht alle Schüler können arbeiten dadurch können wir unser Ziel nicht unseren Wünschen entsprechend erreichen. Sponsorenanschreiben haben wir gefertigt und werden über die Wintermonate beginnen Sponsoren zu suchen, damit wir die nötigen Materialien zum Bau von Hochbeet, Kräuterspirale, Insektenhotel und vor allem Sitzmöglichkeiten haben. Das Ergebnis unserer Arbeit soll allen Schülern zur Verfügung stehen.

 

Unser Ziel eine Sitzgruppe anzulegen gestaltet sich etwas schwieriger, da hier definitiv Gelder und Material fehlen. Sie soll ja so konzipiert sein, dass eine Klasse daran Platz hat und zum Beispiel im Freien Untersuchungen durchführen kann.
Die Kräuterspirale im hintern Teil des Beetes soll auch noch diesen Jahr gebaut werden.
Pläne wie Insektenhaus und Sinnespfad stehen auch noch an!

 

Der Teich wird dieses Jahr schon sehr intensiv genutzt. Die siebener Kurse führen dort chemische, physikalische , botanische und zoologische Bestimmungsübungen durch. Dabei ergab sich eine Gewässergüteklasse von einer sehr guten 2.
Auch einige Tiere wie der Teichmolch und Teichschnecken können entdeckt werden. Wäre nun noch ein kleiner Steg vorhanden, so könnte man viel leichter an das Wasser kommen!
Die schülerzeitung hat auch schon einen bEricht über uns geschrieben, sobald erscheint wird er hochgeladen!

 

Als Ergebnisse nach diesem Winter können wir viele hübsche Vogelhäuser vorstellen. Des Weiteren haben wir einge Pflanzen des Schulhofes umgesetzt und bereits einen Stein als auch Holzhaufen für Beobachtungen von Tieren geschaffen.
Das BEtt soll am Dienstag mit Samen besäht werden. Es wurden aber bereits weiße Himbeeren, Stachelbeeren und Jahonnisbeeren gesetzt.

Frische

Sign up und du bekommst 1x im Monat wertvolle Anregungen & Infos für Praxisprojekte an deiner Schule.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten im Newsletterdienst Cleverreach gespeichert werden.