fbpx

Laptops für Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine

Steckbrief

Digitale Bildung

59425 Unna (Nordrhein-Westfalen)

Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna

Klassenstufe: 5-10

Teilnehmer:

Läuft bis:

Nikolaus-Computerspende für Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine

Am 6. Dezember 2022 gab es für die 25 Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine, die das Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Unna besuchen, eine ganz besondere Überraschung: Jede Schülerin und jeder Schüler bekam einen Leih-Laptop ausgehändigt, der von Das macht Schule bereitgestellt wurde.
Wie kam es zu dieser Aktion?
Am GSG wird seit vielen Jahren das Fach Russisch angeboten. Als der Krieg in der Ukraine ausbrach, war es für das Lehrerteam selbstverständlich, sich beruflich, aber auch privat mit größtem Engagement für die Betreuung von Geflüchteten aus der Ukraine einzusetzen. Durch diese Einsatzbereitschaft sind viele ukrainische Familien auf das Geschwister-Scholl-Gymnasium aufmerksam geworden und haben daraufhin ihre Kinder an der Schule angemeldet.Das Beschaffen von Gegenständen des Alltags wurde zu einer wichtigen Aufgabe, welche die gesamte Schulgemeinde erfasste. Zu diesen Gegenständen gehören natürlich auch digitale Endgeräte, die für das Arbeiten in der Schule benötigt werden. Glücklicher-weise konnte die Schule anfangs Leihlaptops ausgeben, die aus einer Hardwarespende aus dem Jahre 2020 stammten. Diese Rechner waren aber nunmehr alle verliehen und auch ein bisschen in die Jahre gekommen, sodass man sich bei Das macht Schule nach Ersatz umsah. Daher bewarb man sich um Laptops, die speziell für Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine zur Verfügung gestellt wurden. Die Freude war groß, als die Nachricht eintraf, dass das GSG 25 Laptops für diesen Zweck nutzen könne.
Welche Resonanz hatte die Ausgabe der Leihlaptops?

 


Für die Schülerinnen und Schüler war die Ausgabe der Rechner eine große Überraschung. Sie waren zwar zu einer kleinen Nikolausfeier eingeladen worden, es gab im Vorfeld aber keine Informationen über die Ausgabe der Leihlaptops. Dementsprechend groß war die Freude, einen qualitativ hochwertigen Computer überreicht zu bekommen. Und auch die Neugier war groß: Die Rechner mussten sofort in Betrieb genom-men werden. Am Ende der Feier begaben sich gut gelaunte ukrainische Schülerinnen und Schüler wieder zum Unterricht in ihre Klassen.
Nachmittags meldeten sich Eltern, die sich herzlich für die Leihgaben bedankten. Sie waren erstaunt, dass hochwertige Laptops verliehen werden konnten und freuten sich über die guten digitalen Arbeitsmöglichkeiten für ihre Töchter und Söhne.

 

Projektbeispiele

Frische Ideen

Sign up und du bekommst wertvolle Anregungen & Infos für Praxisprojekte an deiner Schule.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten im Newsletterdienst Cleverreach gespeichert werden.