Groß für Klein – Wir sagen danke

Steckbrief

Klassenraum renovieren

10779 Berlin (Berlin)

Georg-von-Giesche-Schule

Projektleiter: Katja Tetzlaff

Klassenstufe: sonstige

Teilnehmer: 22

Läuft bis: 10.07.2015

Projekt teilen
Projekt drucken

Die Schüler der 10.Klasse wollen ihren Klassenraum frisch gestrichen übergeben. Somit können die neuen Schüler sich eine ansprechende Lernumgebung, die zum Ganztagskonzept unserer Schule passt, schaffen.

 

Après 4 années intenses passées dans cette salle, les murs avaient besoin d’un petit coup de neuf! Profitant de la semaine de projet en fin d’année scolaire et motivée par le fait que les petits frère et sœur de deux de nos élèves feraient partie de la prochaine classe 7E, la classe 10E s’est lancée avec ardeur dans un projet de rénovation qui s’est déroulé du 6 au 9 juillet 2015. Sous la conduite de Herr Kästner, professeur de chimie et professeur principal de la classe, les élèves ont planifié et réalisé toutes les étapes de la rénovation, depuis l’achat du matériel nécessaire jusqu’à la deuxième couche de peinture en passant par le choix démocratique (vote à la majorité) d’un vert éclatant, symbole de renouveau et de jeunesse. Les travaux se sont déroulés dans la bonne humeur, avec un esprit d’équipe remarquable. Une façon de prendre congé de sa classe et de son école après 4 années de vie et d’apprentissage en commun avant de franchir le pas vers une autre vie.

 

Nach vier intensiver Jahren in diesem Raum, benötigten die Wände noch eine kleine Moderinisierung. Die Woche nach dem Schuljahresende sowie das Projekt „Renovierungskiste“ boten sich nun dafür an. Weil jüngere Geschwister von zwei unserer Schüler demnächst in der 7E sein werden, begann die 10E Klasse eifrig dieses Sanierungsprojekt, welches vom 6. bis 9. Juli 2015 stattfand. Unter der Leitung von Herr Kästner, ein Chemie-Professor und Senior Professor der Klasse, planten und führten die Schüler alle Phasen der Renovierung selbst durch, sie entschieden sich in einer Merhheitswahl für die Farbe hellgrün, ein Symbol der Erneuerung und der Jugend. Alle waren guter Stimmung bei der Arbeit und ein bemerkenswerter Teamgeist war zu spüren. Dies ist eine Möglichkeit, Abschied von seiner Klasse und seiner Schule nach vier Jahren des Lebens und Lernens zusammen, zu nehmen, bevor die Schüler den Schritt in ein anderes Leben ergreifen.