Gemeinsam Fit macht Stark

Steckbrief

Sponsorenlauf

82377 Penzberg (Bayern)

Haus für Kinder St. Vitus

Projektleiter: Vera Haberlander

Klassenstufe: Krippe, kindergarten uns Hort

Teilnehmer: 90

Läuft bis: 18.10.2019

Projekt teilen
Projekt drucken

Die Schulkinder unserer Einrichtung haben einige Wünsche um den Freispielbereich neu zu gestalten, genau wie die Krippenkinder. Die ganz Kleinen wünschen sich ein Spielgerät zum Klettern und Rutschen. Die Schulkinder haben Wünsche, viele große Wünsche wie zum Beispiel eine Kletterwand für draußen, eine Boulderwand in der Turnhalle, ein Baumhaus, ein Trampolin oder Pool für die Terassse, Holzpferde zum Spielen, u.v.m.

Dafür benötigt das Haus für Kinder natürlich Geld für die Anschaffung.

Da wir gerade unseren Garten neu gestalten und letzten Sommer schon ein Wasserspielgerät bekommen haben, ist die Kasse leer und die Idee mit einem Spendenlauf, damit sich die Kinder aktiv an der Wunscherfüllung beteiligen können, wird durch die Hilfe dieses Progrmmes in die Tat umgesetzt.

 

So ging es an das Organisieren. Im ersten Team des neuen Schuljahres beschlossen wir, dass der Termin gut zu dem Herbstfest am 11.10.19 passen würde, mit dem Hausmotto „Gemeinsam Fit durchs Jahr“.

So wurden die Schulkinder und der Elternbeirat informiert, die Briefe geschrieben und ein Schirmherr gesucht. Einige Schulkinder telefonierten mit unserer Unterstützung mit den Managern von großen Fußballstars, Peter Maffay und Christian Tramitz. Keiner hatte Zeit für uns oder antwortete uns. So sind wir auf die Idee gekommen, dass wir den Bauer Sepp engagieren könnten. Und endlich eine Zusage. Herr Taffertshofer aus Schöffau kommt zu uns und stellt eines seiner eigens geschriebenen Kinderbücher vor, die Sparkasse leiht uns eine Hüpfburg und einige Kollegen bereiteten eine Station vor, bei der die Kinder Buttons malen und erstellen konnten. Die Eltern wurden aufgerufen, Kuchen zu backen und die umliegenden Supermärkte und Firmen um Spenden in jeglicher Form beizusteuern. So hatten wir einige Zielpreise für die Läufer (eine Flasche zu trinken gesponsert von einem Getränkemarkt, Trinkflaschen gesponsert von unseren Fitnessstudios, Sachpreise von Hipp, der Sparkasse, der VR Bank und vom Sport Conrad).

Die Presse war informiert und ein Radiomoderator engagiert, der uns durch unser Fest geleitete. Unsere Tanzlehrerin Julia übte einen Cheerleader-Tanz mit den Schulkindern ein und einen Flashmob für alle. So hatten wir ein gutes Gefühl.

Am Tag des Laufes hieß es dann Anpacken, Stände und Stationen herrichten Laufstrecke absperren (eine Runde um den Sportplatz – 400m) und die Kuchen und die Käse- und Leberkassemmeln herrichten. Um 15 Uhr fiel der Startschuss und nach erhalt der Startnr. und der Begrüßung sowie dem Tanz der Schulkinder gings los. Runde um Runde… Viele Eltern waren über die Ausdauer ihrer Kinder überrascht und wir sehr erfreut. Die Relaxecke mit Bauer Sepp und die Hüpfburg waren ein voller Erfolg sowie der Essensverkauf und Buttonmalstation. Auch die gelaufenen Runden waren enorm, unsere jüngste Läuferinn war ein Jahr alt und ist eine ganze Runde ganz allein gelaufen. Insgesamt wurden 214 km gelaufen es waren 78 Kinder und viele Erwachsene die mit ihnen gelaufen sind.

 

In der Nachbereitung schrieben wir die Dankesbriefe, warteten bis alle Überweisungen eingetrudelt waren und schrieben die Urkunden. Diese wurden dann in einer gemeinsamen Runde überreicht und die meistgelaufenen Runden extra belohnt. Als Ansporn für alle anderen, das nächste Mal auch so viele Runden zu schaffen.

Als nun alle Spenden da waren, die wir über die Laufkarten errechnet, vom Essensverkauf eingenommen und von einigen Firmen gespendet bekommen haben, sind wir nach Abzug der Ausgaben auf stolze 4905,54 Euro gekommen.

Wir sind sehr froh diese Aktion gestartet zu haben und planen jetzt über den Winter mit den Kindern weiter an der Gestaltung unserer Anlage und ob wir unser Glück mit anderen teilen.

 

Herzlichen Dank für dieses tolle Programm.

 

Frische

Sign up und du bekommst 1x im Monat wertvolle Anregungen & Infos für Praxisprojekte an deiner Schule.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten im Newsletterdienst Cleverreach gespeichert werden.